Die Sammlungen

Die Sammlungen

Haus Kemnade beherbergt mehrere Sammlungen

MUSIKINSTRUMENTEN-SAMMLUNG GRUMBT

Die größte Sammlung von Musikinstrumenten in Nordrhein-Westfalen mit rund 1800 Exponaten.

Details

BAUERNHAUS-MUSEUM

Das Bauernhaus-Museums zeigt Leben und Arbeit einer Bochumer Bauernfamilie im 19. Jahrhundert

Details

STOHLMANN-STIFTUNG

Musikinstrumenten aus aller Welt galten das Interesse und die Leidenschaft der Sammlerin Lieselotte Stohlmann aus Solingen. Die im Jahr 2008 verstorbene Musikpädagogin setzte sie auch als Anschauungsobjekte für ihre Schülerinnen und Schüler ein.

Details

SAMMLUNG EHRICH

Die Sammlung Ehrich zeigt  ostasiatischer Kulturgüter, die reich verzierte japanische Knöpfe und Knebel aus Elfenbein (Netsuke) für Gürtel umfasst. 
Der Sammler Kurt Ehrich hat in seiner Kollektion besonderen Wert auf die Darstellung der sieben japanischen Glücksgötter gelegt..

Details

JOHANN VAN KALKER

55 historische Klarinetten  aus der Zeit von 1800 bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.

Details

BIENEN-MUSEUM

Das Bienenmuseum befindet sich im Bauernhaus-Museum.
Jeden 1. und 3. Sonntag sind die Imker vor Ort und informieren gerne. Sonderführungen können unter der Nummer 02324/30268  vereinbart werden.

Details

SCHATZKAMMER KEMNADE

Geldgeschichtliche Sammlung der Sparkasse Bochum     
Im Mittelpunkt des Museums steht eine der größten Spardosensammlungen Deutschlands.

Details, externer Link