Veranstaltungen

Termin Informationen:

  • So
    07
    Jul
    2019

    Brückenklang

    11:00Haus Kemnade, An der Kemnade 10, 45527 Hattingen

    Matinée-Konzert

    Tarik Thabit konzertiert am Qanun (arabische Zither) mit Tobias Bülow an der Bansuri (indische Querflöte) und Percussion. In ihrer Musik verschmelzen die Künstler verschiedene Traditionen miteinander und schaffen so – mit Musik als universelle Sprache – klangvolle Brücken zwischen den Kulturen.

    Tarik Thabit stammt aus Suweida/Syrien. Tarik lernte verschiedene Instrumente (Oud, Piano und Qanun) und graduierte an der Fakultät für Musik in Homs, Syrien. Er unterrichtete für zwei Jahre Qanun am Farid al Atrash Institut in Suweida.
    Nachdem er 2013 aus dem Land flüchtete, bewies er seine Virtuosität auf dem Qanun schon auf vielen internationalen Bühnen. Er unterrichtete und konzertierte in der Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Jordanien, Österreich und in Deutschland. Seit 2015 bereichert er mit dem wunderbaren Klang seines Qanuns die Kulturlandschaft bei uns. Er studiert das Fach Weltmusik am Center for Worldmusic an der Universität Hildesheim (Master Of Arts). Sein Hauptinstrument Qanun, ein 81-saitiges Instrument, hat seinen Ursprung im zehnten Jahrhundert und wurde als Vorläufer der europäischen Zither durch die Mauren nach Europa gebracht.

    Tobias Bülow spielt neben Perkussion die Handpan, vielleicht das jüngste Instrument, das - ausgehend von dem Schweizer Instrument Hang - die ganze Welt in nicht ganz zwei Jahrzehnten erobert hat und die indische Bambus-Traversflöte Bansuri mit ihrem butterweichen exotischen Klang. Er hat sich intensiv mit der klassischen indischen Ragamusik befasst und spielt mit verschiedenen Ensembles, die alle in der Kategorie Weltmusik anzusiedeln sind.
    Musik als universelle Sprache zu begreifen und als völkerverständigendes Medium zu nutzen ist sein Anliegen. Darüber hinaus hat auch die Tätigkeit als Musiktherapeut wohltuenden Einfluss auf seine Kompositionen. Konzerttätigkeiten führten ihn 2014 unter anderem zum internationalen Festival für Sufi-Musik in Constantin, Algerien. In Kooperation mit Tim Heinrich gestaltete er die Filmmusik für den Werbefilm "World Expo 2017, Kasachstan", der den 6. Cannes Corporate Media & TV Awards 2015 (Gold) gewann.

    © Foto: Tobias Bülow