Westfälische Vernissage

12. Juni 2015, 18:00 Uhr, Haus Kemnade

Eine Begegnung mit
SOPHIA PHILIPPINA LOUISA VON SYBERG
ANNA MARIA CHRISTINA VON SYBERG
MAXIMILIAN CONRAD VON BERSWORDT
LOUISE ISABELLE LISETTE FRIDERIKE VON BERSWORDT

Die Portraits kommen zum ersten Mal seit über 200 Jahren auf Haus Kemnade zusammen, um für immer hier zu bleiben.

Programm:

ENTRÉE

Grußworte

Michael Townsend, Stadtdirektor und Beigeordneter Für Kultur, Bildung und Wissenschaft
Rita Jobs, Vorsitzende des Fördervereins Haus Kemnade und Musikinstrumentensammlung Grumbt e.V.
Volker Goldmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bochum

INTERLUDE

Einführung
Prof. Dr. Dieter Scheler, Drei Frauen und ein Mann - Adelige Lebensläufe im alten Amt Bochum

FINAL

Einladung zu Westfälischen Canapés

Besonderer Dank gilt der STIFTUNG DER SPARKASSE BOCHUM ZUR FÖRDERUNG VON KULTUR UND WISSENSCHAFT sowie weiteren Förderern.

Eine Veranstaltung des Fördervereins Haus Kemnade und Musikinstrumentensammlung Grumbt e.V. und
Kulturbüro und Kulturhistorische Museen der Stadt Bochum

         

Aktuelle Ausstellungen

28. Januar bis 4. März 2018
DAS VERDÄCHTIGE SAXOPHON
"Entartete Musik" im NS-Staat

Weiterlesen ...

Veranstaltungen

Chorkonzert mit den CHarmonists

Sonntagsmatinée 25. Februar 2018, 11 Uhr, Haus Kemnade
Chorkonzert mit den CHarmonists

Die CHarmonists – acht Sänger, die sich der Musik der legendären Comedian Harmonists annehmen. Mit ihrem Programm mit weltbekannten Stücken lassen Sie eine Musik erleben, die später, in den 30er Jahren von den Nationalsozialisten verfemt wurde. 

Weiterlesen...

Zeilensprünge / Zeitensprünge

04.03.2018 - 11 Uhr
„Zeilensprünge / Zeitensprünge“
Lyriklesung mit H. D. Gölzenleuchter. Musikalische Umrahmung Marielen Laufenberg-Simmler (Klavier).
Ort: Kulturhistorisches Museum Haus Kemnade

Archiv

Hier geht es zu unserem Veranstaltungsarchiv

Foerderverein Haus Kemnade, Powered by Webdesign-Glathe