Von der Gambe bis zu Grönemeyer, 30.03.-30.12.2010

Musik im Revier: von geistlicher Musik des Mittelalters bis hin zur Rockmusik der Gegenwart im Haus KemnadeEine Ausstellung von Bürgern für Bürger zum Jahr der Kulturhauptstadt 2010

Die Ausstellung zu Musk im Revier am Beispiel Bochum ist um die Sammlung Grumbt in den Räumen von Haus Kemnade gruppiert und führt von der geistlichen Musik des Mittelalters bis zur Klangkunst und zur Rockmusik der Gegenwart.

Schwerpunkte sind:

  • Die Sammler Grumbt und die Wiederentdeckung der Alten Musik im 20. Jahrhundert
  • Musik auf Adelssitzen
  • Die Musikszene Bochum - von der Chormusik des 19. Jahrhunderts bis zu Herbert Grönemeyer
  • Klangkunst im Museum Bochum von Mauricio Kagel bis heute
  • Musik der Welt in Bochum repräsentiert durch außereuropäische Musikinstrumente der Sammlung Grumt und das Festival "Kemenade International"

Die Ausstellung will ihren Besuchern einen Einblick in die lebendige Musiktradition der Stadt Bochum geben und die einzigartige Symbiose eines alten Adelssitzes mit bürgerlichen Sammlung, moderner Kunst und einem legendären Festival vor Augen führen, die vor über 35 Jahren in Zusammenarbeit des damaligen Museums Bochum und der Städte Hattingen und Bochum entstanden ist - aber auch die Unterstützung der Bürger benötigt und in Zukunft noch mehr als heute benötigen wird.

30. Mai 2010, 11:30 Uhr, Haus Kemnade
Vernissage
Musik: Hüsnü Isik, Gablama 

Begleitende Veranstaltungen: 

23.08.2010, 19:30 Uhr, Haus Kemnade
Lautenmusik der Studentenzeit Conrads von der Recke zu Kemnade aus dem Stammbuch des Bernhard Schenckinck (1561)
Details ...

15.11.2010, 19:00 Uhr, Haus Kemnade
Zither-Konzert
Details ...

26.09.2010, 17:00 Uhr, Haus Kemnade
Chor-Konzert
Details ...

Aktuelle Ausstellungen

24. September 2017 bis 14. Januar 2018
Umbruch im Königreich Stiepel
Von Luther zum Lutherhaus

Eröffnung: 24.09.2017, 11.30 Uhr im Burghof von Haus Kemnade mit den Posaunenchören Stiepel-Dorf und Stiepel-Haar.

Umfangreiches Begleitprogramm

Weiterlesen ...

Veranstaltungen

Begleitprogramm

Sonntag, 12. November 2017, 11.00 Uhr
„kreuz“ - Performance zu Progrom und Verfolgung mit Lyrik (Heide Rieck) - Tanz (Deborah Heupel) und Musik (Christiane Conradt, Cello)
Eintritt: 10 €, erm. 8 €.

 

Das Erbe des Barock

Dienstag, 14. November 2017, 19:30 Uhr, Dorfkirche Stiepel

ILIOS-TRIO

Weiterlesen...

Begleitprogramm

Sonntag, 26. November 2017 11.00 Uhr
"Warum der Herr von Syberg die Religionsedikte in seiner Herrschaft nicht verkünden lassen wollte oder wie Konfessionen im 17. Jahrhundert miteinander auskamen, die sich nicht mochten"

Ein Vortrag von Prof. Dr. Dieter Scheler.
Musik: Martin Junge (Laute)
Eintritt frei.


Sonntag, 3. Dezember 2017, 11.00 Uhr
„Sternenwunder“ - Eine Weihnachtsgeschichte für Kinder mit dem Figurentheater Wilde Hummel.
Eintritt frei.


Sonntag, 10. Dezember 2017, 11.00 Uhr
„Vom Himmel hoch“ Weihnachtslieder aufgefrischt, für alle die mitsingen wollen.
Eintritt: 5 €, erm. 3 €.

Sonntag, 14. Januar 2018  11.00 Uhr
„Und die Frauen, Herr Luther?“  - Eine Lesung mit Hella-Birgit Mascuhs.
Eintritt frei.

Archiv

Hier geht es zu unserem Veranstaltungsarchiv

Foerderverein Haus Kemnade, Powered by Webdesign-Glathe