8. Kemnader Burgserenade

31. Januar 2005, 19:30 Uhr
wegen Renovierungsarbeiten verlegt zur Dorfkirche Bochum-Stiepel, Brockhauserstraße
Fasch - Collegium Bochum


Solo- und Quadrosonaten der Barockzeit



Hans-Heinrich und Ulrike Kriegel, Oboe -  Urban Heß, Fagott - Friederike Beyer, Violine - Steffen Schrank, Violoncello und Michael Goede, Cembalo.

Programm:  Solo- und Quadrosonaten u.a. von Fasch, Telemann, Zelenka, Platti und Corette.

Das Fasch-Collegium Bochum besteht seit 1989. Berufsmusiker aus Bochum und aus anderen Ruhrgebietsstätten spielen Orchester- und kammermusik wie Overtüren, Konzerte oder Sonaten des 17. und 18. Jahrhunderts auf modernen oder historischen Instrumenten. Leiter ist Hans-Heinrich Kriegel, Oboist der Bochumer Symphoniker.

Begrüßung

Dr. Schulz begrüßt die zahlreichen Besucher in der Dorfkirche



Das Fasch-Collegium in Aktion

Die Künstler nehmen den Applaus entgegen

Michael Goede mit Hans-Heinrich Kriegel und Urban Heß an der Kirschner-Orgel

Aktuelle Ausstellungen

5. März bis 23. April 2017

Peter Beckmann
Der Tod tanzt auf dem Lande
Haus Kemnade, An der Kemnade 10, 45527 Hattingen

Details ...

Veranstaltungen

Archiv

Hier geht es zu unserem Veranstaltungsarchiv

Foerderverein Haus Kemnade, Powered by Webdesign-Glathe