18. Kemnader Burgserenade

9. Juli 2007, 19:30 Uhr, Rittersaal Haus Kemnade
Hanseatisches Flöten-Harfen Duo: Ludmila Muster, Harfe und Wolfgang Ritter, Querflöte
Flöten- und Harfenmusik von Johann Sebastian Bach, Luis Spohr, Georges Bizet u.a.

 

Muster 

Ludmila Muster wurfde in Moskau geboren, studierte am Moskauer Tschaikowsky Konservatorium bei der Harenistin Vera Dulova. Ihren ersten gro0en Erfolg hatte sie bei der internationalen Harfenwoche in Holland 1971, Silbermedaille beim internationalen Harfenwettbewerb Genf 1974. Sie hat einen Lehrauftrag an der Lübecker Musikhochschule und ist seit 1984 Soloharfenistin des NDR Sinfonieorchesters Hamburg.

Ritter

Wolfgang Ritter, 1956 in Oberhausen geboren und in München aufgewachsen. Musikstudium an der Musikhochschule Hamburg bei Prof. Karlheinz Zöller, Stipendiat der Herbert v. Karajan Stiftung. Seit 1979 Soloflötist des NDR Sinfonieorchesters Hamburg.

Eine Veranstaltung des Förderverein Haus Kemnade und Musikinstrumentensammlung Grumbt e.V in Kooperation mit dem Kulturbüro, dem Museum und der Musikschule der Stadt Bochum.
Eintritt nur Abendkasse: 10 EUR, ermäßigt 7 EUR

Aktuelle Ausstellungen

18. Juni bis 3. September 2017
Vier Positionen zeitgenössischer Skulptur
A/A (Andreas Greiner und Armin Keplinger), Aram Bartholl,Reiner Maria Matysik, Katrin Wegemann 

Details ...

Veranstaltungen

Archiv

Hier geht es zu unserem Veranstaltungsarchiv

Foerderverein Haus Kemnade, Powered by Webdesign-Glathe