Stohlmann Stiftung

Musik der Kulturen – Der klingende Schrank

Musikinstrumenten aus aller Welt galten das Interesse und die Leidenschaft der Sammlerin Lieselotte Stohlmann aus Solingen. Die im Jahr 2008 verstorbene Musikpädagogin setzte sie auch als Anschauungsobjekte für ihre Schülerinnen und Schüler ein.

Lieselotte Stohlmann vermachte ihren reichen Fundus dem Förderverein Haus Kemnade und Musikinstrumentensammlung Grumbt. Als ihre Schwester Doris Schulz eine große Vitrine stiftete, konnte der „Klingende Schrank“ auf Haus Kemnade eingerichtet werden.

Zahlreiche Musikinstrumentenbauer aus der Region haben die Musikinstrumente ehrenamtlich restauriert und instand gesetzt.
Bei Führungen können und sollen sie von den Besuchern zum Klingen gebracht werden.

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Stohlmann Stiftung

Aktuelle Ausstellungen

28. Januar bis 4. März 2018
DAS VERDÄCHTIGE SAXOPHON
"Entartete Musik" im NS-Staat

Weiterlesen ...

Veranstaltungen

Chorkonzert mit den CHarmonists

Sonntagsmatinée 25. Februar 2018, 11 Uhr, Haus Kemnade
Chorkonzert mit den CHarmonists

Die CHarmonists – acht Sänger, die sich der Musik der legendären Comedian Harmonists annehmen. Mit ihrem Programm mit weltbekannten Stücken lassen Sie eine Musik erleben, die später, in den 30er Jahren von den Nationalsozialisten verfemt wurde. 

Weiterlesen...

Zeilensprünge / Zeitensprünge

04.03.2018 - 11 Uhr
„Zeilensprünge / Zeitensprünge“
Lyriklesung mit H. D. Gölzenleuchter. Musikalische Umrahmung Marielen Laufenberg-Simmler (Klavier).
Ort: Kulturhistorisches Museum Haus Kemnade

Archiv

Hier geht es zu unserem Veranstaltungsarchiv

Foerderverein Haus Kemnade, Powered by Webdesign-Glathe