"Quer durch Asien": Konzert mit traditioneller afghanischer Musik

5. Oktober 2005, 19:30 Uhr, in der Ausstellung "Quer durch Asien", Haus Kemenate

Ein Sonderkonzert im Rahmen der Ausstellung "Quer durch Asien".

Afghan Ensemble, Altenkirchen, Leitung: Dr. Salamat Schiftah

Dr. Salamat Schiftah, Laute Rubab, Blechtrommel Serbaghali und Gesang.

Anil Kakar, Trommelpaar Tabla u.a.

Hans Brandenburger, Saiteninstrumente Tanbur und Delruba.

Die afghanische Laute Rubab wird nur noch von wenigen Menschen beherrscht. Die 22 Saiten der an Obertönen reichen Laute bestehen aus Darm, Bronze und Stahl. Die unterschiedlichen Materialien machen es schwer, das Instrument überhaupt einwandfrei zu stimmen. Die Künstler tragen tradizionelle Themen und spontane Improvisationen vor. Es werden Lieder und Gedichte vorgetragen. Ausserdem kommen noch Bechertrommel, eine buddhistische Klangschale, Trommelpaare Tabla und Saiteninstrumente zum Klingen.  
Eintritt 12 / 7 Euro

Veranstaltungen

Archiv

Hier geht es zu unserem Veranstaltungsarchiv

Foerderverein Haus Kemnade, Powered by Webdesign-Glathe