Bienen-Museum

Das Bienen-Museum ist im Obergeschoss des Bauernhaus-Museums untergebracht. Es umfasst alle Gegenstände, die mit der Imkerei und den Bienen in Verbindung stehen.

Schautafeln und Erläuterungen an den Wänden informieren über die Bienen und ihre Arbeit im Verlauf der Jahreszeiten.

Ein Bienenstock mit einem Bienenvolk steht im Raum. Das Bienenvolk hat über ein Fenster Zugang zum Bienenstock. Die Bienen können ein- und ausfliegen. 

Jeden 1. und 3. Sonntag sind die Imker vor Ort und stehen für Fragen rund um die Biene interessierten Besuchern zur Verfügung.
Außerhalb dieser Zeiten können Sonderführungen unter der Rufnummer des Museums 02324/30268  vereinbart werden